Dienstag, 20. März 2018

Arbeitszeit: Arbeitsexzesse und Selbstausbeutung

Freie Wahl der Arbeitszeit und Arbeitsdauer. Und die Arbeitsergebnisse werden offiziell auch nicht vorgegeben.  Damit muß man in der Softwareentwicklung und bei vielen anderen Projektarbeiten erst mal fertig werden, um seine Arbeitszeit nicht ins unendliche auszudehnen.  Schließlich hat man leicht mal Angst, zu wenig zu machen.

Ergebnis: Gefahr von Arbeitsexzessen und Selbstausbeutung.

Gerade für Neueinsteiger ein jüngere Kollegen ein Problem.



Im Job ohne Zeit- und teils sogar ohne Zielvorgaben und auch als Freiberufler ist man trotzdem immer in Konkurrenz zu Kollegen, bzw anderen Freiberuflern und egal, ob man an Zielen gemessen wird oder kein Vergleich erkennbar ist: man tendiert immer dazu, lieber ein wenig mehr zu arbeiten.

Arbeitszeit und Arbeitsexzesse
Dazu habe ich mal wieder einen link zur FAZ, wo es um Arbeitsexzesse und Verantwortung durch den Betriebsrat (BR)  geht.

Mir scheint, das  kann den neuen Arbeits- und Beschäftigungsprofilen nicht immer so recht entsprechen.

Hier zum FAZ Artikel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen